Platz 2 und 3 für zwei Villacher Masters-Athleten bei der Wahl zum Leichtathlet/in des Jahres!

Nach zuletzt fünf Siegen in Serie von Marianne Maier gibt es nun mit der vielseitigen Läuferin Karin Freitag (LG-Decker Itter) eine neue Gewinnerin dieser Kategorie. Die 41-Jährige sicherte sich heuer die Bronzemedaille bei der Masters-Berglauf-WM und rangiert in der 100-km-Weltrangliste auf Platz 27.

Platz 2 geht an die Berglauf-Weltmeisterin der Altersklasse W55 Michaela Zwerger (LC Villach) , Dritte wurde Berta Tischlinger, die heuer einen österreichischen Speerwurfrekord in der Altersklasse W85 erzielen konnte.

Dr. Hermann Andrecs stellte heuer im September mit 1,63 m einen neuen Europarekord im Stabhochsprung in der Altersklasse M90 auf. Dies wurde von den Expert/innen und den Online-User/innen mit der Wahl zu Österreichs Mastersleichtathleten des Jahres gewürdigt.

Platz 2 geht an Masters-Berglaufweltmeister Simon Lechleitner (LLZ Tirol) und Platz 3 an Angelo Quaglia (LC Villach) , der die meisten Online-Stimmen erhielt.

 

Fotos Wernig / Quaglia
Bericht: Wolfgang Albel